Kindle, ich komme!

Für alle Kindle-Besitzer, solche, die es noch werden wollen, und eBook-Leser: Meine Kurzkrimisammlung „Manche morden heimlich“ gibt es ab sofort bei amazon im Kindle-Cover von Manche morden heimlichShop! Außerdem ist der schmale Band mit den neun Kurzkrimis auch als normales Buch erhältlich und seit einiger Zeit als iBook für Apple-Geräte wie iPhone und iPad. Das verdanke ich BoD, die meinen Kurzkrimiband ausgewählt haben, um damit die neuen e- und i-Märkte zu erobern. Merci vielmals! Eine tolle Sache!

Auch sonst ist gerade viel los in Bücherhinsicht. Vor zwei Tagen erhielt ich die lektorierten Adventsgeschichten zur nochmaligen Bearbeitung zurück. Die müssen allerdings noch ein bis zwei Wochen warten, weil ich dringende andere Projekte habe.

Unsere (meint die „Mörderischen Schwestern Rhein-Neckar“) Krimi-Anthologie, die im Herbst erscheint, ist in dem Stadium der Cover-Gestaltung angelangt, was einige Entscheidungen und Beratungen erfordert, außerdem bemühe ich mich, eine erste, tolle Lesung zu organisieren. Auf dieses Buch freue ich mich ganz besonders.  Nicht nur, weil es meiner Mitherausgeberin Bettina von Cossel und mir reichlich Arbeit bereitet, sondern weil es endlich ein reines Schwestern-Projekt ist. Bei der ersten Anthologie, die unsere Regionalgruppe herausgegeben hat („Mannheimer Morde“) waren zwar sehr viele von uns dabei, aber auch viele nicht-Schwestern. Dann gab es noch mehrere Anthologien, in denen wenige von unserer Gruppe vertreten waren, und nun also die neue! Nur Mörderische Schwestern – 12 von Rhein-Neckar und 3 aus anderen badischen Gegenden.

Bei „MaCover "Mannheimer Blut"nnheimer Blut“ passiert auch gerade einiges. Ich habe endlich ein Cocktail-Rezept vorliegen und kann es hoffentlich nächste Woche so richtig an die große Glocke hängen. Vorher will ich es natürlich noch ausprobieren, aber von den Zutaten her verheißt es zumindest schon mal eine tolle Farbe. Es stammt aus einem sehr schönen Mannheimer Hotel, wo es dann auch eine angemessene Präsentation dazu geben wird. Mehr dazu in den nächsten Tagen.