Heiße Recherche

Ab und zu habe ich das Vergnügen, vor Ort etwas recherchieren zu müssen bzw. dürfen. Das ist meistens schön und macht Spaß. Manchmal kombinieren wir das mit einem Ausflug, so wie am Sonntag, als wir nach Zwingenberg fuhren, um das Städtchen zu erkunden. Ich plane, mich an der Ausschreibung zum 1. Zwingenberger Krimiwettbewerb zu beteiligen, und weil das relativ nah ist, fuhren wir also hin. Zumal es immer besser ist, schon mal da gewesen zu sein, wenn man Lokalkolorit in einen Text einbringen möchte.

Ich habe jede Menge Fotos gemacht und meinen Mann in jeden Winkel geschleift, und ich kann schon mal eins sagen: Zwingenberg ist tatsächlich bergig. 😉 Außerdem sehr schön, wieder mal ein Tipp für eine kleine Städtetour. Mehr Fotos gibt es auf meinem anderen Blog Castle & Roses zu betrachten und den Kurzkrimi vielleicht bald in der Anthologie zu lesen. Oh ja, und es war ganz schön warm am Sonntagnachmittag, aber zum Glück nicht so heiß wie heute und gestern.