Maiglöckchen – betörender Duft, tödliches Gift

Der Garten duftet einfach wundervoll. Wirklich, ich hatte keine Ahnung, wie betörend Maiglöckchen riechen. Schon lange habe ich mich gefragt, was an diesen Blümchen so besonders ist, dass von kleinen Sträußchen geschwärmt wird oder manche Dame sich sogar mit entspechendem Parfüm beduftet. In meinem alten Garten hatte ich kein Glück mit diesen Pflanzen, aber im neuen … Gerade noch wünschte ich mir von meinem Mann zu einem besonderen Anlass endlich mal einen Strauß Maiglöckchen, schon offenbarte sich mir die ganze Pracht in einer Ecke des Gartens. Seither erschnuppere ich an allen Enden und Ecken dieses Aroma. Einfach herrlich!

DSC01851

Dabei sind Maiglöckchen nicht so harmlos, wie sie aussehen. Sie sind giftig und können bei Verzehr zu Herzproblemen bis hin zum -stillstand führen. Richtig dosiert können die Wirkstoffe aber durchaus auch als Medizin eingesetzt werden (von Fachleuten!). Schon im späten Mittelalter war die Wirkweise von Maiglöckchen bekannt; sie wurden als allgemeines Stärkungsmittel bei allen möglichen Schwächezuständen und sogar Gedächtnisproblemen angewendet.
Aber zurück zum Gift: Ich kann mich an genau einen Krimi erinnern, in dem mit Maiglöckchen gemordet wurde. Vielleicht erleben diese entzückenden Blumen ja demnächst eine Renaissance im kriminalistischen Literaturgenre …
Übrigens wird jedes Jahr wieder davor gewarnt, den beliebten Bärlauch beim Selberpflücken mit Maiglöckchen zu verwechseln, weil sich beide sehr ähneln.

Das Maiglöckchen erfreut sich einer gewissen Symbolik. Es erinnert an Jesus Christus in seiner Eigenschaft als Heilsbringer für diese Welt. Auf Gemälden wird es gerne eingesetzt, um in Verbindung mit Maria seine Geburt oder (zu ihren Füßen gemalt) das Jüngste Gericht darzustellen. Auch für einen Arzt kann es stehen, wie hier in dem Wikipedia-Artikel bei Kopernikus.

DSC01847

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s