Suchtverhalten

Es geht schon wieder los! Spätestens seit ich die Februarausgaben meiner beiden Monatszeitschriften Mein schöner Garten und Wohnen und Garten vor ein paar Tagen erhielt, bin ich dieser Ungeduld verfallen. Heute konnte ich mich nicht mehr beherrschen und habe die erste Pflanzen- und Samenbestellung des Jahres aufgegeben. Die Samen werden sofort verschickt, aber die Pflanzen nicht vor Ende März, es gibt also eigentlich keinen Grund zur Eile. Aber ich habe all diese Visionen für meinen Garten und Angst, zu vergessen, welche Pflanzen ich an welcher Stelle haben möchte. Immer wieder platzen Namen von Büschen, Blumen oder anderen Gewächsen in meine Gedanken und zwingen mich, nach einem Stift zu suchen. Ich weiß nicht, wie viele Zettel es inzwischen gibt, auf denen ich ellenlange Listen von Pflanzen notiert habe, sortiert nach Farbe, Blühzeitpunkt, Art, Eignung. Ich kann ja keine Zeitschrift und kein Buch zum Thema Garten mehr durchblättern, ohne automatisch die Brücke zu meinem eigenen Flecken Grün zu schlagen und nach neuen Ideen zu suchen. Bestellt habe ich übrigens bei Rühlemann’s, mit denen ich sehr gute Erfahrungen bei der Pflanzenqualität gemacht habe. Und wenn doch mal was nicht wie erwartet aussieht, sondern eher tot (ich kann mich aber nicht erinnern, dass das jemals vorkam, nur annähernd tot und sich auf wundersame Weise wieder aufrappelnd), ist die Firma kulant und erstattet Geld zurück oder schickt neue Pflanzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s