Die Toten vom Ungeheuersee

Nun ist sie fertig, meine erste Krimi-Wanderung zum Downloaden und Nachwandern mit Freunden. Sie beginnt im Pfälzer Wald über Bad Dürkheim auf dem Parkplatz Lindemannsruh, führt über die Teufelsmauer und den Ungeheuersee auf einem Rundweg wieder dorthin zurück und dauert ca. 3 Stunden. Es gibt 18 Stationen, an denen man in Fortsetzung der schauerlichen Geschichte eines grausamen Mordes an zwei Schwestern im Jahre 1674 lauscht und mit dem Polizeymeister Benjamin Cahn überlegt, ob der finstere, bösartige Hans Schmidt wirklich der Mörder ist.

Tatort für zwei grausame Morde - der Ungeheuersee

Tatort für zwei grausame Morde – der Ungeheuersee

Hier geht es direkt zur Seite mit der Krimi-Wanderung und dem Download!

Kurzbeschreibung:

1674
Zwei Mädchen wurden tot im Ungeheuersee geborgen, ihre Kehlen durchgeschnitten, sie galten seit Tagen als vermisst. Die Spur führt schnell zu Hans Schmidt, einem finsteren Mann, der mysteriösen Geschäften nachgeht. Polizeymeister Benjamin Cahn ist froh, ihm endlich ein Verbrechen nachweisen zu können. Doch Hans Schmidt schweigt zu allen Fragen, erst spät verlangt er, dass Benjamin mit ihm die Strecke abläuft, die er an dem Tag des Verbrechens nahm. Benjamin übernimmt die Aufgabe widerwillig und lässt sich ein auf dieses Spiel, das für ihn alles noch einmal lebendig werden lässt. Wird er herausfinden, ob wirklich Hans Schmidt der Mörder ist oder doch jemand anderes?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s