Das Geheimnis des goldenen Reiters

Jetzt ist das Cover offiziell:

WOLF1Ich bin ganz begeistert davon. Es ist einfach herrlich, die Figuren, die ich mir ausgedacht habe, in einem Bild zu sehen! Darf ich vorstellen – die Kinder von links nach rechts: Wuschel (eigentlich Katharina), zwischen ihren Füßen Freddy, die schokobraune Ratte, Latif, die Sportskanone, und Olaf, der Junge mit dem Handy, das allen möglichen Schnickschnack aufweist. Olaf ist ein bisschen pummeliger geworden, als ich ihn mir vorgestellt habe, aber das macht gar nichts. Er isst schon wirklich sehr viel und unheimlich gern (das fand sogar die Lektorin ;-)). Ich finde sie alle supergut gelungen! Dieses Cover wird wohl als Poster an meiner Wand landen. 🙂

Das Lektorat ist vorbei, es fehlen noch die restlichen Arbeitsschritte bis zur Veröffentlichung – Layout, Korrektorat, Überprüfen der Druckfahnen … Im Februar wird das Buch erscheinen. Ich freu mich schon total darauf! Es ist ja mein erstes gedrucktes Jugendbuch – meine bisherigen sind als eBooks oder Hörbuch erschienen.

Worum geht’s?

Das Geheimnis des goldenen Reiters

Der 1. Fall für W.O.L.F.

Seltsame Dinge geschehen bei einem Klassenausflug ins Museum: Die Skulptur “Der goldene Todesreiter” wird gestohlen und Wuschels Ratte Freddy verschwindet. Olaf, Wuschel und Latif beobachten einen verdächtigen Mann. Ist er der Dieb? Plötzlich wird seine Tochter entführt. Schaffen es die drei vom Detektivclub W.O.L.F. rechtzeitig, sie zu befreien, den Diebstahl aufzuklären und Freddy zu retten?

Ein Krimi zum Mitraten für Krimifreunde ab 10 Jahren. Erscheint im Februar 2014 bei SCM Kläxbox.

.

.

2 Kommentare

  1. Hallo Kollegin, von wem stammt denn das Cover? Mir gefällt es auch sehr gut. Es macht neugierig 🙂 Liebe Grüße, Sonja-Maren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s