Newsletter und Krimi-Dinner

Ich freue mich, dass mein Krimi-Dinner-Angebot so fleißig angenommen und damit auch mein Newsletter so rege abonniert wird. Und keine Sorge, ich überschwemme niemanden mit Newslettern … 😉

Bisher habe ich jede (!) Anfrage, die ich bekam, beantwortet. Allerdings kommt es manchmal vor, dass E-Mailadresse nicht funktionieren und ich meine Abo-Bestätigung mit den Infos fürs Krimi-Dinner mit Fehlermeldung zurückerhalte. Falls also irgendjemand noch auf seine Unterlagen wartet – dann lag es daran. Bitte noch mal den Newsletter anfordern und sicherstellen, dass die angegebene E-Mailadresse auch wirklich keine Schreibfehler etc. hat.

In letzter Zeit erhalte ich immer wieder Anfragen zu Krimi-Dinnern, meinen Krimi-Dinnern, anderen Krimi-Dinnern usw. Ich bemühe mich, allen zufriedenstellend zu antworten und ich nehme an, dass es wenig Sinn hat, etwas dazu in so einen Post zu schreiben, aber trotzdem … Was ich habe, gibt es in diesem Blog. Ich kann nicht kostenlose Krimi-Dinner für jede beliebige Personenzahl verschicken – die existieren schlichtweg nicht. Ich kann auch nicht beraten, was man alles mit seinen Gästen tun könnte oder was man kochen soll. Dafür gibt es Suchmaschinen und Kochbücher. Es gibt ganz viele weitere Krimi-Dinner für zuhause, die nicht viel kosten, aber man muss eben danach suchen, in einer Suchmaschine, bei Online-Buchhändlern … Wer sich für meine Krimi-Dinner interessiert, sollte sich die zur Verfügung stehenden Anleitungen und Beschreibungen durchlesen, da werden schon viele Fragen beantwortet, die ich manchmal per Mail bekomme.

Gern nehme ich Aufträge entgegen, um spezielle Krimi-Dinner oder -Events auszuarbeiten, die auf die jeweiligen Personen und Anlässe ausgerichtet sind, aber dafür benötige ich ein Honorar. So etwas ist sehr zeitaufwändig und keine Sache von zehn Minuten. Ich freue mich über Feedback und nette Kommentare. 🙂 Ich bemühe mich, bei offenen Fragen zu helfen, allerdings wird irgendwann der Zeitpunkt kommen, wo ich mich auf die Mitteilungen konzentrieren muss, die sich nicht dadurch verhindern ließen, dass man sich das durchliest, was schon geschrieben steht, oder eine Suchmaschine bemüht. Das ist dann keine böse Absicht, sondern ein Kapazitätsproblem, für das ich um Verständnis bitte. Vielleicht arbeite ich ein paar F.A.Q.s aus (Frequently Asked Questions – Oft gestellte Fragen), aber natürlich müssen die auch erst mal gelesen werden … 😉

Und zum Schluss noch ein dickes Danke an alle, die so interessiert in meinem Blog vorbeischnuppern und sich meine Seiten anschauen und vielleicht sogar etwas bestellen oder den Newsletter abonnieren.  Für euch mache ich das alles (mit viel Freude)! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.