Blütenreicher September

Bei hellstem Sonnenschein drehte ich heute Vormittag eine Runde im Garten, um zu sehen, was Anfang September noch so blüht. Manche Pflanzen leben jetzt erst so richtig auf, wie die Bartblume und die Krötenlilie, andere blühen zum zweiten Mal oder zeigen sich als Nachzügler, wie die Taglilie, die ich entdeckt habe. Eine Blüte fehlt in der Fotogalerie leider, sie wurde auf der Aufnahme einfach nicht scharf – der Wiesenknöterich mit seinen schlanken, roten Blütenkerzen. Die anderen sind hier:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s