Wie tot… und Crossover

Kurz vor Weihnachten kam mir die wagemutige Idee, noch schnell einen Weihnachtskrimi mit Margarethe Lilienthal (Mehltau & Morde) zu zaubern. Es hätte durchaus klappen können, dass ich ihn noch vor den Feiertagen fertig kriege, denn er sollte eher kurz werden. Allerdings wurde mir bald klar, dass ich die ganze Geschichte doch zu lang angelegt habe, und so musste ich mir etwas einfallen lassen. Nun wird es ein mehrteiliger Krimi (zwei oder drei Teile) und pünktlich vor Weihnachten ging also Teil 1 online – Wie tot sind deine Blätter. Für Margarethe Lilienthal und ihren Assistenten Robin ist es der zweite Fall – wer es noch nicht weiß: Mehltau & Morde ist eine Gartenkrimireihe. Gleich noch ein Wort zu Margarethe Lilienthal, doch erst noch das Cover und der Hinweis, dass ein Klick auf dieses zur Produktseite bei amazon.de führt (falls kein Bild angezeigt wird, bitte einen anderen Browser verwenden).

Crossover

Inzwischen habe ich drei Krimireihen (eine davon besteht bisher nur aus dem ersten Teil), die in Deutschland in der Gegenwart spielen. Es wird ein Crossover geben! Margarethe Lilienthals Weihnachtsfall führt sie nach Schönberg, und Schönberg ist …? Ganz klar, der Heimatort von Penelope Plank! In der Fortsetzung von Wie tot sind deine Blätter wird Penelope sogar einen Gastauftritt bekommen. Außerdem wird Penelope in ihrem nächsten Fall (an dem ich gerade schreibe) mindestens den Blumenladen aufsuchen, der in Wie tot sind deine Blätter eine Rolle spielt.

Aber nicht genug damit – als ich mir nach der Entstehung von Mannheimer Blut überlegte, was Frieda Räther (alias Silvana Sander, Autorin der Amorus-Vampirromane) noch alles erwartet, wurde mir klar, dass sie eine Cousine braucht. Ich hatte so eine schöne Idee, was Frieda während eines Speed-Datings erleben könnte, die habe ich inzwischen allerdings in Margarethe Lilienthals erstem Fall Wem das Maiglöckchen schlägt (evtl. ändere ich den Titel bald wieder um in Unter Eiben sollst du bleiben) verwendet. Irgendwie hätte das in Zusammenhang mit Friedas Cousine gestanden, doch auch wenn ich diesen Gag inzwischen verarbeitet habe, fällt mir bestimmt noch etwas ein, was die Cousine nach Mannheim führt, und diese Cousine wird nun – ta ta: Margarethe Lilienthal.

Das hatte ich ursprünglich nicht so geplant, es lässt sich jedoch nicht leugnen, dass Margarethe und Frieda gewisse Ähnlichkeiten aufweisen. Sie sind beide tolle, wortgewandte, unerschrockene, schlagfertige Kratzbürsten – Frieda noch mehr als Margarethe, denn Maggie kommt immerhin mit ihrem Assistenten klar. Es macht einfach Riesenspaß, solche Figuren agieren und sprechen zu lassen, denn ich kann sie alles sagen lassen, was ich mir selbst aus Höflichkeit verkneifen würde. Und noch mehr, was mir selbst (mit meinem gemäßigten Naturell 😉 ) gar nicht erst einfiele, wenn ich mit anderen zu tun habe. Im Buch ist nämlich vieles einfach übertrieben, damit es lustiger wirkt. Ich bin gespannt, was passiert, wenn Frieda und Margarethe aufeinandertreffen. Warum es in meinen Geschichten so oft Cousinen und Cousins gibt, wäre übrigens einen eigenen Post wert…

Noch ganz zum Schluss etwas zu Mehltau & Morde: Margarethe Lilienthal wohnt in einem größeren Dorf namens Oberschönwiesenbrück, ca. 2 Stunden Fahrtzeit entfernt von Schönberg. Es gibt auch ein Unterschönwiesenbrück, aber natürlich ist es viel besser, in Oberschönwiesenbrück zu leben. Für die Ortsnamen habe ich mich von Odenwälder Orten inspirieren lassen, allerdings liegen die Dörfer nicht dort, sondern weiter nördlich, vielleicht Richtung Nordhessen oder noch etwas weiter nördlich, aber nicht in Norddeutschland. Die genaue Lage ist unbestimmt, genau wie bei Schönberg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.