Party mit Mord

Ich plane, das Krimispiel Der Geruch von Bittermandel zu überarbeiten. Vielleicht kann ich es optimieren, sodass die Beschreibung kompakter wird. Es ist zwar ein tolles Spiel – und einzigartig unter all meinen Krimispielen – aber leider auch ziemlich viel vorzubereiten für die Gastgeber*innen. Daher gehen meine Überlegungen auch in die Richtung, die notwendigen Beteiligten (Zeugen) und die Hinweise, die ausgelegt werden müssen, zumindest teilweise zu digitalisieren, sodass die Teilnehmer*innen und die Veranstalter*innen es einfach haben. Aber ist das überhaupt gewollt? Dazu dürft ihr mir gern eure Meinung schreiben. Vielleicht wollen doch alle lieber dabei bleiben, greifbare Beweise und persönlich anwesende Zeugen einzubeziehen?

Es gibt jetzt jedenfalls eine Webseite: https://partymitmord.wordpress.com/ Da könnt ihr schauen, was sich so tut; allerdings sind die meisten Bereich dann irgendwann passwortgeschützt. Noch ist es nicht soweit, ich habe gerad erst die Seite angelegt, weshalb die Startseite auch noch sehr nach Wandern aussieht. 😉 Der Titel wird sich am Ende zu Party mit Mord wandeln. Es ist aber dasselbe Spiel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.