Handarbeit

Nadel, Messer, Schere, Stift – der Geschenkt!-Blog

Geschenkt!

 

Für wen schreibst du?

Für alle, die nach einer selbstgemachten Geschenk- oder Bastelidee suchen, für diejenigen, die einfach kreativ sein wollen, für alle, die genau so viel Spaß am Basteln und Gestalten haben wie ich, und natürlich für die, die einfach zufällig auf meinen Blog gestoßen sind 😉

 

Wann hast du mit dem Bloggen begonnen?

Ich habe im September 2014 angefangen, meine Ideen zu veröffentlichen.

 

Wovon handelt dein Blog?

Geschenkt! stellt Bastel- und Geschenkideen zum Selbermachen vor. Von Arbeiten mit Papier und Klebe, über Farbe, bis hin zu Näh- und Häkelarbeiten ist alles dabei. Wer auf die Schnelle noch ein kleines Geschenk braucht, ist auf meinem Blog genau richtig!

 

Welches sind deine erfolgreichsten Themen?

Der Beitrag „Öffnen wenn …-Briefe“. Das ist eine süße Geschenkidee für Freunde, Verwandte … denen man über eine längere Zeit eine kleine Freude machen will.

 

Hast du nur den einen Blog oder mehrere?

Nur den einen.

 

Wie viel Zeit verbringst du mit der Arbeit an deinem Blog?

Das ist eigentlich sehr unterschiedlich. Tatsächlich richtet sich das danach, wie viel Zeit und Ideen ich habe. So konnte man zur Weihnachtszeit schon fast jeden Tag etwas von mir lesen. Im Moment ist es nicht ganz so viel … Ich versuche aber jede Woche etwas Neues zu zeigen 😉

 

Woher holst du die Inspirationen für deine Blogartikel?

Meistens sind meine vorgestellten Ideen Dinge, die ich selbst verschenke oder geschenkt bekommen habe. Gern hole ich mir auch Inspiration aus Büchern oder natürlich dem Internet.

 

Welche Blogs liest du selbst?

Das ist ganz unterschiedlich: Wenn mich ein Artikel interessiert, kann es aus den unterschiedlichsten Bereichen sein. Meistens sind es jedoch Blogs, die sich ganz wie meiner ums Basteln, Nähen und Kreativsein drehen …

 

Der Link zu deinem Blog:

http://bloggeschenkt.wordpress.com

 

geschenkt-screenshot