Thriller

Blogger schenken Lesefreude – die Verlosung zum Welttag des Buches

Ein Blick in den Kalender sagt mir, dass morgen in einer Woche der WELTTAG DES BUCHES ist! Blogger schenken Lesefreude-Zeit! Und weil viele bereits mit ihren Aktionen loslegen, fange ich hier heute auch schon an. Also, ab sofort könnt ihr Kommentare posten wie die Wilden. Teilnahmeschluss ist am 23. April um 23.59 Uhr, der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen, und das Ganze mein Privatvergnügen.

Die Gewinne

CodedesRichtersVerlost wird ein ungelesenes Exemplar Der Code des Richters von Randy Singer, ein Thriller.

Ein Millionär erkennt, dass er unvorbereitet ins Jenseits gehen wird. Doch dann kommt ihm eine brillante Idee: Eine TV-Realityshow soll darüber entscheiden, welche Religion die rettende Wahrheit besitzt. Vertreter der Weltreligionen verteidigen auf einer entlegenen Insel ihren Glauben vor „Gericht“. Einer von ihnen: Oliver Finney, ein resoluter alter Richter, tiefgläubiger Christ. Doch nach und nach dämmert es Finney, dass es auf der Insel um mehr als Unterhaltung geht: Sein Leben steht auf dem Spiel. Ohne zu wissen, wem er trauen kann, schmuggelt er codierte Nachrichten an seine Assistentin Nikki. Doch alleine kann sie den Wettlauf gegen die Zeit nicht gewinnen, bevor Blut fließt.

Außerdem verlose ich mein vorletztes Exemplar von Das Geheimnis des goldenen Reiters, WOLF1ebenfalls neu und von mir signiert.

Der 1. Fall für W.O.L.F.

Seltsame Dinge geschehen bei einem Klassenausflug ins Museum: Die Skulptur “Der goldene Todesreiter” wird gestohlen und Wuschels Ratte Freddy verschwindet. Olaf, Wuschel und Latif beobachten einen verdächtigen Mann. Ist er der Dieb? Plötzlich wird seine Tochter entführt. Schaffen es die drei vom Detektivclub W.O.L.F. rechtzeitig, sie zu befreien, den Diebstahl aufzuklären und Freddy zu retten?

TassenAls besondere dritte Gewinnmöglichkeit stelle ich eine Goldene-Reiter-Tasse zur Verfügung, momentan eine von nur zweien, die es auf der ganzen Welt gibt! Dafür solltet ihr aber die Teilnahmebedingungen gut durchlesen! 😉

Die Teilnahme – so geht’s

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr nur einen Kommentar unter diesen Artikel schreiben, in dem ihr mitteilt, welchen Gewinn ihr haben möchtet. Es gibt pro Person nur eine Gewinnchance. Außerdem wird jeder Kommentar von mir von Hand freigeschaltet, daher erscheint er nicht sofort nach dem Posten, sondern etwas verzögert. Wer die Tasse gewinnen möchte, muss aber etwas Besonderes schreiben, nämlich einen kleinen Vierzeiler mit reimenden Enden (also ein Gedicht)! Ich hoffe, ihr lasst die Inspiration frei fließen, ich bin nämlich schon ganz gespannt auf eure Poesie!

Nach dem Ende der Teilnahmefrist (am 23.4.2014) lose ich die drei Gewinner aus und diese werden von mir per E-Mail benachrichtigt. Ihr braucht also keine Adressen hier anzugeben, die erfrage ich dann speziell von den Gewinnern.

Und nun Leinen los, Glück auf. The game’s afoot!